Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Header Beziehungen
2018 erwartet Sie ...

Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll.

(Johann Wolfgang von Goethe)

Susanne Mamzed (c) Helge Krückeberg
Editorial

Liebe Literaturfest-Freunde, 

im 13. Jahr des Literaturfestes erkunden wir bei Lesungen, Poetry-Slams, Vorträgen und Konzerten von Göttingen bis nach Cuxhaven die vielseitigen Facetten von Beziehungen – Beziehungen des Menschen zu seiner Familie, zur Natur, zu Tieren und Maschinen, aber auch Beziehungen zwischen Orten, zwischen Lyrik und Kunst, zwischen Geschichten und Musik.

In den vergangenen Monaten konnten wir Ihnen bereits einige Einblicke in das diesjährige Festivalprogramm verschaffen, nun ist es soweit: das vollständige Programmheft des Literaturfestes da! In diesem Newsletter möchten wir Ihnen deshalb Informationen rund um das Programm und den Vorverkauf geben. Viel Freude beim Entdecken!

Susanne Mamzed
Intendantin


Das Programm

Das Literaturfest Niedersachsen betrachtet das Thema „Beziehungen“ aus ganz unterschiedlichen Perspektiven, unter anderem mit den Schauspielern Devid Striesow, Eva Scheurer und Rudolf Kowalski, den Synchronsprechern von George Clooney, Bradley Cooper oder Justus Jonas, Autoren wie der Lessing-Preisträgerin Monika Maron, der Journalistin Margarete von Schwarzkopf, dem Mädchenchor Hannover und vielen weiteren etablierten Schriftstellern, Lyrikern, Journalisten und Musikern, aber auch Nachwuchskreativen.

Die Veranstaltungen finden in 23 außergewöhnlichen Orten in ganz Niedersachsen statt, darunter Schlösser, Museen, Höfe, ein Amtsgericht und ein Stadion. Entdecken Sie unser vollständiges Festivalprogramm online oder bestellen Sie ein Programmheft zu sich nach Hause.
Als Tipp: Auf unserer Homepage finden Sie die Veranstaltungen des Literaturfestes in Ihrer Nähe auf einer interaktiven Karte. Klicken Sie dazu einfach auf die untenstehende Landkarte.



Der Vorverkauf ...


… ist für Sie freigeschaltet. Erwerben Sie Karten für die Veranstaltungen in unserem Online-Ticketshop oder telefonisch über unsere Hotline: 0800/456 65 40. Ab dem 29.06. können Sie auch an einer unserer Vorverkaufsstellen Konzertkarten in Ihrer Nähe erwerben. Eine Übersicht zu unseren Vorverkaufsstellen finden Sie unter: www.literaturfest-niedersachsen.de/lfn/karten-kaufen/vorverkauf-vor-ort

Freizeittipp: JULIUS-CLUB

Lesen und Spaß – zwei Dinge, die in einer engen Beziehung stehen, wie der JULIUS-CLUB nun bereits zum 12. Mal beweist. Bis zum 15. August stehen für Club-Mitglieder in 50 Bibliotheken in Niedersachsen wieder 100 aktuelle Kinder- und Jugendbücher zur kostenlosen Ausleihe bereit. Zudem bieten die teilnehmenden Bibliotheken viele tolle Aktionen an, darunter Partys, lange Spieleabende, den Besuch einer Zeitungsredaktion und Neon-Minigolf.


Eine Liste der Bibliotheken, ausgewählten Buchtitel und Aktionen finden Sie im Internet unter: www.julius-club.de

Foto: Helge Krückeberg

Radiotipp: Jan Vogler zu Gast bei NDR Kultur

Seit seiner Geburtsstunde pflegt das Literaturfest Niedersachsen eine wichtige Beziehung zu seinem Kulturpartner NDR Kultur, der nicht nur durch Kulturveranstaltungen in Norddeutschland, sondern insbesondere durch sein Radioprogramm gekannt und geschätzt wird. Am 20.06. ist der dreifache ECHO Klassik-Preisträger und weltbekannte Cellist Jan Vogler um 13:00 Uhr in der Sendung „Klassik à la carte“ zu Gast, spricht über seinen persönlichen Antrieb, besondere Konzertprogramme zu gestalten und verrät, was er tut, wenn er mal nicht Musik macht.

Zu hören ist die Sendung im Radio und online auf www.ndr-kultur.de
Foto: Felix Broede

Wenn Sie diese E-Mail (an: joerg.zi@gmx.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

VGH-Stiftung
Kirsten Karg
Schiffgraben 6-8
30159 Hannover
Deutschland

0511/3603-741
kirsten.karg@svn.de
www.literaturfest-niedersachsen.de
CEO: Stiftungsdirektorin: Dr. Sabine Schormann